Skip to main content

Erster Besuch bei der Hebamme

Frage

Hallo liebe Mütter,

habe meinen ersten Termin bei der Hebamme. Was passiert alles beim ersten Besuch dort?

Danke + LG
Martina


Antwort von kleinerEngel

Also, beim ersten Treffen mit der Hebamme wird normalerweise zunächst ein langes Gespräch geführt, bei dem man alle möglichen Fragen stellen kann. Die Hebamme erklärt dann, worauf man so während der Schwangerschaft achten sollte und wie auch die Geburt ablaufen kann. Dabei kann sie anschaulich auch alternative Geburtsmethoden erläutern und insgesamt versucht man erst einmal, eine gemeinsame Basis zu finden.
Dann kann es gut sein, dass die Hebamme auch direkt eine Untersuchung durchführt und den Bauch abtastet. Dabei ist es echt faszinierend, wie genau sie die Lage des Kindes erklären kann.


Antwort von Saphira

Hallo Martina,
für mich persönlich war es zunächst am wichtigsten, dass ich mich mit meiner Hebamme verstehe. Da sie ja doch eine nicht unwesentliche Rolle während der Schwangerschaft, bei der Geburt und mit der Nachsorge übernimmt, galt für mich das oberste Gebot der absoluten Sympathie. Nicht vorzustellen, wenn man sich mit jemandem arrangieren müsste, der einem menschlich nicht wirklich liegt. Gott sei Dank hat bei uns alles von der ersten Minute an gepasst und wir führten ein ausgiebiges Gespräch, in dem ich viele offene Fragen meinerseits beantwortet bekam. Dieses Gespräch hat mir gewisse Ängste genommen und ich habe eine innere Ruhe und Stärke verspürt. Die Hebamme gab mir irgendwie ein Selbstbewusstsein, was ich zuvor in Bezug auf die Schwangerschaft nicht kannte. So nach dem Motto: „Du schaffst das!“ bin ich nach dem ersten Treffen mit viel Optimismus nach Hause gegangen. Neben dem seelischen Kick, den ich durch sie erfahren habe, hat sie mir aber auch durch die abschließende Untersuchung ein beruhigendes Gefühl vermittelt. Sie tastete mich ab und auch die Herztöne meines Kindes wurden abgehört. Alles war in Ordnung und ich freute mich schon beim Abschied auf das nächste Treffen mit ihr!

Liebe Grüße


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere