Skip to main content

Kuhmilcheiweißallergie bei Säuglingen und Kleinkindern

Die Sorge Nummer eins schwangerer Frauen ist, dass es ihrem ungeborenen Kind nicht gut gehen könnte. Sobald der Geburtstermin näher rückt, informieren sich viele werdende Mütter bereits über Krankheiten und Allergien, die ihr Kind in den ersten Lebensmonaten bekommen könnte. 7,5% aller Säuglinge und Kleinkinder leiden an einer Nahrungsmittelallergie, die Tendenz ist steigend. Die häufigste […]

Kuhmilch schädigt Babys

Kuhmilch eignet sich nicht für die Ernährung von Babys, vielmehr spricht man der Kuhmilch sogar eine schädigende Wirkung zu, wenn sie Babys verabreicht wird. Das Kalzium, das die Kuhmilch enthält, kann, außer dem Kalb, kein anderes Wesen optimal nutzen. Die Kuh selbst trinkt keine Milch, um ihren Kalziumbedarf zu decken oder um die kalziumhaltige Milch […]

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft

Eine gesunde, abwechslungsreiche und fleischlose Ernährung ist in allen Lebensphasen wichtig, eine noch größere Bedeutung gewinnt die Ernährung während einer Schwangerschaft. Wohl jede werdende Mutter möchte sicherstellen, dass sie sich richtig ernährt und somit alle lebensnotwendigen Nährstoffe an das Ungeborene weiter gibt. Wer sich auch in der Schwangerschaft vegan ernähren möchte, muss seine normalen Essgewohnheiten […]

Madenwürmer bei Babys und Kindern

Nicht gefährlich aber unangenehme Folgeerkrankungen möglich “Dreck stärkt den Magen” sagt eine Volksweisheit. Doch nicht immer ist das so. Im Gegenteil. Im Falle von Madenwürmern kann Dreck die harmlos im Sandkasten spielenden Kinder krank machen. Zwar ist eine Infektion mit diesen Parasiten allgemein nicht sehr gefährlich, aber der Parasit kann unschöne Begleiterscheinungen hervorrufen. Von Schlaflosigkeit […]

Vorzeitige Plazentalösung, abgelöste Plazenta

Während einer Schwangerschaft besteht zwischen der Plazenta, auch Mutterkuchen genannt, und der Gebärmutterwand eine feste Verbindung. Diese Verbindung befindet sich im oberen Bereich der Gebärmutter, entweder an der vorderen Wand oder aber an der rückwärtigen Wand. Es kann vorkommen, dass sich der Mutterkuchen bereits vor der Geburt des Kindes teilweise oder ganz von der Gebärmutterwand […]

Ursachen und Therapie einer Anämie (Blutarmut) in der Schwangerschaft

Bei einer Blutarmut in der Schwangerschaft zeigt sich ein Mangel an roten Blutkörperchen, der durch verschiedene Ursachen entstanden ist. Eine gewisse Abnahme der roten Blutkörperchen bei schwangeren Frauen gilt als durchaus normal, da durch den Embryo ein erhöhter Eisenbedarf besteht. Der Übergang zu einer Erkrankung ist dennoch fließend. Was passiert im Körper? Die roten Blutkörperchen, […]

Das Baby richtig baden – und wie oft?

In der ersten Zeit kann das Baden Ihres Babys gemischte Gefühle bei Ihnen und Ihrem Baby hervorrufen. Besonders bei frischgebackenen Eltern birgt der Gedanke an das Baby-Bad große Unsicherheiten. Das Baby ist noch so klein und oft hat man Angst, es nicht richtig zu halten, sodass es einem nass aus den Händen gleitet. Diese kleinen […]

Stillen – Grundlagen

Stillen bedeutet nicht nur eine ideale Ernährung für das Kind – Stillen ist viel mehr: Wer sich entscheidet, sein Baby mit Muttermilch zu ernähren, kommt der Gesundheit des Kindes in hohem Maße entgegen. Wenn Sie mindestens drei Monate stillen, beugen Sie Atemwegserkrankungen beim Baby vor. Positiv zeigt sich das Stillen auch bei Mittelohrentzündungen, was in […]

Senkwehen in der Schwangerschaft

In den letzten Wochen vor einer Geburt stellen sich Senkwehen (Vorwehen) ein. Diese Wehen sind nicht mit Schmerzen verbunden, völlig normal und treten unregelmäßig auf. Durch diese Vorwehen wird das Baby ins Becken befördert, damit es für die Geburt richtig platziert liegt. Der gesamte Bauch schiebt sich nach unten, sodass die schwangere Frau eine Entlastung […]

Wie weh tun die Wehen?

So sehr sich werdende Mütter auf die Geburt ihres Kindes freuen, einer bestimmten Sache blicken viele mit Unbehagen entgegen: den schmerzhaften Wehen. Wie schlimm sind die Schmerzen tatsächlich? Wie lange dauern sie an? Sind sie wirklich sofort vergessen, sobald das eigene Kind in den mütterlichen Armen liegt? Diese und viele weitere Fragen gehen Schwangeren häufig […]