Skip to main content

Baby

Hier findet ihr alle Beiträge zur Kategorie „Baby“ auf Schwangerschaft.net


Kuhmilcheiweißallergie bei Säuglingen und Kleinkindern

Die Sorge Nummer eins schwangerer Frauen ist, dass es ihrem ungeborenen Kind nicht gut gehen könnte. Sobald der Geburtstermin näher rückt, informieren sich viele werdende Mütter bereits über Krankheiten und Allergien, die ihr Kind in den ersten Lebensmonaten bekommen könnte. 7,5% aller Säuglinge und Kleinkinder leiden an einer Nahrungsmittelallergie, die Tendenz ist steigend. Die häufigste […]

Kuhmilch schädigt Babys

Kuhmilch eignet sich nicht für die Ernährung von Babys, vielmehr spricht man der Kuhmilch sogar eine schädigende Wirkung zu, wenn sie Babys verabreicht wird. Das Kalzium, das die Kuhmilch enthält, kann, außer dem Kalb, kein anderes Wesen optimal nutzen. Die Kuh selbst trinkt keine Milch, um ihren Kalziumbedarf zu decken oder um die kalziumhaltige Milch […]

Madenwürmer bei Babys und Kindern

Nicht gefährlich aber unangenehme Folgeerkrankungen möglich “Dreck stärkt den Magen” sagt eine Volksweisheit. Doch nicht immer ist das so. Im Gegenteil. Im Falle von Madenwürmern kann Dreck die harmlos im Sandkasten spielenden Kinder krank machen. Zwar ist eine Infektion mit diesen Parasiten allgemein nicht sehr gefährlich, aber der Parasit kann unschöne Begleiterscheinungen hervorrufen. Von Schlaflosigkeit […]

Das Baby richtig baden – und wie oft?

In der ersten Zeit kann das Baden Ihres Babys gemischte Gefühle bei Ihnen und Ihrem Baby hervorrufen. Besonders bei frischgebackenen Eltern birgt der Gedanke an das Baby-Bad große Unsicherheiten. Das Baby ist noch so klein und oft hat man Angst, es nicht richtig zu halten, sodass es einem nass aus den Händen gleitet. Diese kleinen […]

Stillen – Grundlagen

Stillen bedeutet nicht nur eine ideale Ernährung für das Kind – Stillen ist viel mehr: Wer sich entscheidet, sein Baby mit Muttermilch zu ernähren, kommt der Gesundheit des Kindes in hohem Maße entgegen. Wenn Sie mindestens drei Monate stillen, beugen Sie Atemwegserkrankungen beim Baby vor. Positiv zeigt sich das Stillen auch bei Mittelohrentzündungen, was in […]

Nabelpflege beim Baby

Nachdem die Nabelschnur nach der Entbindung durchtrennt wurde, bleibt ein kleiner Rest zurück, der sich innerhalb der ersten fünf bis acht Tage zurückbildet, dann dunkler wird, austrocknet, bis er irgendwann abfällt. Frische Luft Wie man den abheilenden Nabel pflegen sollte, ist nicht immer eindeutig. Häufig scheiden sich da die Meinungen der Fachleute. Ein wenig frische […]

Babybett – Gitterbett, Wiege oder Beistellbett?

Meldet sich ein neuer Erdenbürger an, gilt es viele Vorbereitungen zu treffen. Dazu zählt unter anderem die Anschaffung einer kompletten Babyausstattung, bei der das Bettchen eine bedeutende Rolle spielt. Das Angebot von Babys Schlafstätte ist groß und die werdenden Eltern sollten sich vor einem Kauf ausreichend informieren, welches Schlafmöbel für ihr Kind das richtige ist. […]

Baby Waschlappen

Für die Körperhygiene von Säuglingen werden unter anderem gerne Waschlappen verwendet und gehören somit auch zur Erstausstattung dazu. Allerdings sollten die Waschlappen ganz besonders weich und saugfähig sein. Außerdem gehören die Waschlappen von Säuglingen in die Kochwäsche, damit sie nach dem Waschen, ohne jegliche Bakterienrückstände, erneut verwendet werden können. Mull-Waschlappen oder Waschlappen aus Frottee? Im […]

Baby wickeln

Heutzutage kaufen fast alle werdenden Eltern eine spezielle Wickelkommode für ihr Baby, welche sie später in eine reguläre Kommode verwandeln können. Die Wickelkommode zeichnet sich durch hohe Ränder aus, die ein Hinunterrollen erschweren würden. Dennoch darf man ein Baby niemals alleine lassen, wenn es auf der Wickelkommode liegt. Würde es hinunterfallen, hätte dies vermutlich ungeahnte […]

Reflexe von Neugeborenen

Auch wenn sich das Neugeborene am Anfang nach der Geburt noch in der Embryonalstellung befindet, verfügt es über eine Vielzahl an unterschiedlichen Reflexen. Im Mutterleib wurde es vom Fruchtwasser getragen und muss sich nun erst an die Schwerkraft gewöhnen. Es braucht ganz am Anfang seines Lebens noch die Stabilisierung vonseiten der Eltern, da es seinen […]